WordPress Bilder hochladen http Fehler – Memory allocation failed


Bildschirmfoto 2016-01-06 um 19.47.11 WordPress Bilder hochladen http Fehler

wordpress bilder hochladen http fehler

Fehlerbeschreibung:

Beim Hochladen von Bildern in die Mediathek von WordPress bekam ich immer einen http Fehler angezeigt und die Bilder konnten nicht verwendet werden.

Ich habe schon in mehreren Foren gesucht und unterschiedlichste Hinweise geprüft und nichts gefunden. Das Lustige war, das der Fehler nur bei *.jpg Dateien aufgetreten ist *.jpeg oder *.png gingen Problemlos durch.

Ich habe mir daraufhin den Error Log des Apache Webservers angeschaut und zum Zeitpunkt des Bilder Uploads folgende Fehlermeldung bekommen:

wordpress bilder hochladen http fehler

Memory allocation failed ‚Cannot allocate memory‘

Lösung:

Meine Website liegt beim Hoster webgo.de (den ich sehr empfehlen kann). Da der Webserver offensichtlich den Speicher nicht reservieren konnte, habe ich meinen Apache Webserver über die Admin Oberfläche bei webgo.de neugestartet. Danach war das Problem gelöst! 🙂

Für alle, bei denen ein Neustart des Webservers kein Erfolg gebracht hat, hier noch eine Liste an Dingen, die ich zuvor getestet und probiert habe.

Die häufigsten Ursachen

  • Wenn Ihr ein Plugin zur Optimierung von Bildern verwendet (ich benutze EWWW Image Optimizer). Deaktiviert dieses und schaut, ob das Plugin den Fehler verursacht hat
  • Verändert das Format von JPG zu PNG und umgekehrt. Oder auch einmal ein GIF probieren. Manchmal funktioniert der Upload im Anschluss.

Die richtige PHP-Version

  • Oft wird vom Webhoster nicht automatisch auf die neueste PHP-Version umgestellt.
  • Für WordPress sollte PHP 5.6 oder größer im Einsatz sein. Bei meinem Webhoster webgo.de habe ich aktuell PHP Version 7.0 im Einsatz (bei webgo.de könnt Ihr selbst im Admin Bereich auswählen welche PHP Version ihr einsetzen möchtet).
  • Falls Ihr das bei Euerem Webhoster nicht könnt, dann müsst Ihr entsprechend beim Kundendienst das Update anfordern.

Memory-Limit für Uploads erhöhen

  • Durch einen Eintrag in der Datei „wp-config.php“ können Sie das Limit erhöhen.
  • Im Hauptverzeichnis Eurer wordpress Installation befindet sich die Datei „wp-config.php“.
  • Sucht die Zeile mit dem Eintrag /* That’s all, stop editing! Happy blogging. */ bzw. /* Das war’s, Schluss mit dem Bearbeiten! Viel Spaß beim Bloggen. */
  • In die Zeile darüber fügt folgenden Code ein: define(‘WP_MEMORY_LIMIT’, ‘256M’)
  • Wichtig in der php.ini muss dieses Memory-Limit entsprechend auch mit 256 MB definiert sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .